Pflaumen auf Blätterteig

leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Blätterteig 2 Scheiben
Pflaumen 300 Gramm
Marzipan Rohmasse 150 Gramm
Puderzucker 4 EL
Ei 1 Stk.
Aprikosenmarmelade 2 EL
Mandeln gehackt 2 EL
Milch 1 EL
Mehl zum ausrollen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1101 (263)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
33,6 g
Fett
11,7 g

Zubereitung

1.Blätterteig nebeneinander auftauen lassen

2.Pflaumen waschen halbieren und den Stein entfernen

3.Marzipan in Würfel schneiden. 2 El Puderzucker daraufsieben. Ei trennen, Eiweiß und Marmelade dazugeben. Mit dem Handrührgerät zu einer glatten Masse verrühren.

4.Blätterteig aufeinander legen. Mit etwas Mehl ausrollen ( ca 13 x 28 cm ) Die Ränder ca 1cm umklappen, andrücken und mit einer Gabel einkerben. Eigelb mit Milch verquirlen und die Teigränder damit bestreichen.

5.Teigstreifen mit Marzipanmasse bestreichen und mit Pflaumen belegen.

6.Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad 10 - 15 Minuten backen.

7.Mandeln in einer Pfanne rösten.

8.Fertigen Kuchen mit Mandeln bestreuen. Mit Puderzucker bestäuben.

9.Die Sahne dazu wurde mit Vanillinzucker aufgeschlagen. Wer es mag kann da auch noch etwas Zimt zugeben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pflaumen auf Blätterteig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pflaumen auf Blätterteig“