Pflaumenkuchen

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter 125 Gramm
Eier 3
Zucker 50 Gramm
Marzipan Rohmasse 50 Gramm
Mandeln gemahlen 50 Gramm
Mehl 100 Gramm
Backpulver 2 Teelöffel (gestrichen)
Pflaumen frisch 300 Gramm
Mandeln gehackt 50 Gramm
Butter 75 Gramm
Zucker 50 Gramm
Zimt gemahlen 1 Esslöffel
Mehl 100 Gramm
Zucker 2 Teelöffel
Zimt gemahlen 0,5 Teelöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1562 (373)
Eiweiß
5,4 g
Kohlenhydrate
32,8 g
Fett
24,7 g

Zubereitung

1.Butter mit Eiern, Zucker und darüber geraspelten Marzipan verrühren. Mandeln unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen, darüber sieben und unterheben. Den Teig in eine gefettete Springform (ca. 26 cm Durchmesser) füllen und glatt streichen.

2.Pflaumen waschen, abtrocknen, halbieren, entsteinen. Die Pflaumenhälften mit der Schnittfläche nach oben auf dem Teig verteilen.

3.Mandeln in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett rösten. Etwas abkühlen lassen.

4.Butter, Zucker, Zimt, Mehl und geröstete Mandeln zu Streuseln kneten und auf dem Kuchen verteilen. Im Backofen bei 180 Grad ca. 30 bis 35 Minuten backen.

5.Zucker mit Zimt mischen und über den abgekühlten Kuchen streuen. Mit Sahne servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Pflaumenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pflaumenkuchen“