Quarkstollen mit Aprikosen

Rezept: Quarkstollen mit Aprikosen
Für Histaminallergiker ohne Alkohol, laktosefreie Zutaten und mit Dinkelmehl
9
Für Histaminallergiker ohne Alkohol, laktosefreie Zutaten und mit Dinkelmehl
00:45
5
3705
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 gr.
getrocknete halbweiche Aprikosen
5 EL
Aprikosensaft
100 gr.
Pistazienkerne
200 gr.
Marzipan Rohmasse
150 gr.
Puderzucker
300 gr.
Dinkelmehl
1 Pck.
Weinsteinbackpulver
1 Pck.
Bourbonvanillezucker
150 gr.
Butter laktosefrei
150 gr.
Magerquark laktosefrei
2 Stück
Eier Größe M
Backpapier
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.12.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1971 (471)
Eiweiß
7,5 g
Kohlenhydrate
34,6 g
Fett
33,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Quarkstollen mit Aprikosen

Hot Chocolate
Kartoffeln auf dem Blech

ZUBEREITUNG
Quarkstollen mit Aprikosen

1
Aprikosen würfeln und mit dem Aprikosensaft mischen
2
Pistazien grob hacken
3
Marzipan raspeln, mit etwas Puderzucker verkneten, auf Puderzucker zu einer Rolle (ca. 35 cm lang) formen. Backofen auf 175° Umluft ode 200° Ober-Unterhitze vorheizen
4
Mehl, Backpulver, eine Prise Salz, Zucker und Vanillezucker mischen, die Hälfte der Butter in Flöckchen, den Quark, die Eier und 1 EL Aprikosensaft zufügen. Alles mit dem Rührgerät, dann kurz mit den Händen glatt verkneten. Aprikosenwürfel und Pistazien unterkneten
5
Teig auf wenig Mehl rechteckig ausrollen, dann die Marzipanrolle auf eine Teighälfte legen. Die andere Teighäfte darüberschlagen und andrücken. Stollen evtl. etwas nachformen. Backpapier auf ein Backblech legen und dann den Stollen diagonal aufs Blech legen
6
Mein Tipp: Zwei breite Streifen Alufolie der Länge nach mehrfach falten und miteinander verbinden, so dass der Stollen beim backen nicht zerlaufen kann
7
Stollen zuerst 15 Minuten bei 175° (oder 200° Ober-Unterhitze) backen, dann für weitere 30 Minuten auf 150° (175° Ober-Unterhitze) weiterbacken
8
75 gr. Butter bei schwacher Hitze schmelzen. Den heißen Stollen mit Butter bestreichen, dann mit 4 EL Puderzucker bestäuben. Diesen Vorgang noch 3 mal wiederholen
9
Stollen auskühlen lassen. Wer mag kann noch mit einigen Pistazien- und Aprikosenstücken dekorieren

KOMMENTARE
Quarkstollen mit Aprikosen

Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Sehr besonders, sehr schön, Dein spezieller Weihnachtsstollen! Hast Du viele ganz herrliche Zutaten hineingepackt. Pistazien und Marzipan, und klar, schönes fruchtiges Aprikosenaroma vor allem durch die Verwendung von Aprikosensaft. Davon würde ich mir jetzt gerne eine Scheibe abschneiden. LG Andrea
Benutzerbild von Agapanthus
   Agapanthus
Ein Quarkstollen mal mit ein paar anderen Zutaten als sonst ... gefällt mir sehr gut, stelle ich mir lecker vor mit Aprikosen, Marzipan und Pistazien :-) ... und sehr schön sieht er auch noch aus ;-) LG - Claudia
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
WOW....... das sieht wundervoll aus und schmeckt bestimmt himmlisch. Hast Du ganz toll gemacht - klasse!!!! GvlG*****Noriana
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Traumhaft zubereitet der duftet bis zu mir einfach Lecker tolles Rezept und schön präsentiert 5* Lg Bruno
Benutzerbild von Hoenowbear
   Hoenowbear
Super...... der schmeckt bestimmt himmlisch....5***** LG Andy

Um das Rezept "Quarkstollen mit Aprikosen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung