Weihnachtsstollen

Rezept: Weihnachtsstollen
4
2143
13
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
500 gr.
Weizenmehl Typ 405
40 gr.
Hefe
175 gr.
Butter
2
Eier
200 ml
Milch
70 gr.
Zucker
1 Päckchen
Vanillinzucker
1
Zitrone
1 Brise
Salz
100 ml
Rum
250 gr.
Korinthen
200 gr,
Sultaninen
100 gr.
Zitronat
100 gr.
Orangeat
50 gr.
Mandeln gestiftet
200 gr.
Marzipan
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1503 (359)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
40,6 g
Fett
17,5 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Weihnachtsstollen

ZUBEREITUNG
Weihnachtsstollen

1
Korinthen, Sultaninen, Orangeat, Zitronat und Splittermandeln mit dem Rum tränken und über Nacht stehen lassen
2
Mehl in eine Schüssel geben und eine kleine Mulde formen
3
Zucker und Vanillinzucker dazugeben
4
Mich erwärmen und die Hefe darin auflösen einen Teil davon in die Mehlmulde geben und einen kleinen Vorteig machen
5
Marzipan in kleine Würfel schneiden und in einer Schüssel mit etwas Puderzucker schwenken damit sie nicht zusammenkleben
6
Butter in einem Topf auflösen nicht kochen lassen
7
Nach ca. ½ Stunde den Rest der Milch, Eier, den Saft der Zitrone und die Aufgelöste Butter, 1 Brise Salz dazugeben und einen Hefeteig kneten, sollte der Teig etwas zu weich sein noch etwas Mehl dazugeben
8
Jetzt die Früchte und das Marzipan dazugeben und vorsichtig unterkneten
9
Den Teig aus der Schüssel nehmen und ein Viereck daraus formen, einmal zusammenlegen und mit der Handkante eine Mulde reindrücken
10
Auf das Backblech legen und zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen bis sich der Stollen sichtbar vergrößert hat
11
Bei 180 Grad im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 50 Min. lang backen
12
Mit zerlassener Butter bestreichen und mit Zimtzucker bestreuen Jetzt noch Puderzucker drauf und fertig ist er

KOMMENTARE
Weihnachtsstollen

   kovikriszti
Lieber Oparoli, ich suche seit langem ein gutes Stollenrezept und Deins gefällt mir sehr gut! Eine Frage hätte ich trotzdem: wann soll ich den Kuchen backen? In einigen Rezepten steht, dass man einen Stollen schon 2-3 Wochen vor Weihnachten backen sollte... Oder kann ich ihn erst ein paar Tage früher backen?? Vielen Dank im Voraus für Deine Hilfe! Kriszti aus Ungarn
HILF-
REICH!
Benutzerbild von gabik1960
   gabik1960
Toll und so gut Beschrieben Lecker LG Gabi
Benutzerbild von drshartwig
   drshartwig
Genial sieht sehr lecker aus 5* und GLG Doris
Benutzerbild von Kristina24
   Kristina24
Ich glaube mit diesem Rezept wage ich mich an meinen ersten Stollen. 5***** für dich.

Um das Rezept "Weihnachtsstollen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung