Gewürz-Heidesand

Rezept: Gewürz-Heidesand
20
1593
14
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
ergibt ca. 80 Stk.
250 g
Butter
200 g
Rohrzucker
1
Bourbon-Vanillezucker
1
Bio-Clementine-Abrieb
300 g
Mehl
50 g
Stärke
2 EL
Kakaopulver
1 TL
Zimt
0,5 TL
Muskatnuss
0,5 TL
Nelkenpulver
0,5 TL
Kardamom
zum Bestreichen / Wälzen
1
Eiklar
Rohrzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.12.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1976 (472)
Eiweiß
5,1 g
Kohlenhydrate
55,2 g
Fett
25,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Gewürz-Heidesand

ZUBEREITUNG
Gewürz-Heidesand

1
Butter in einem Topf schmelzen und leicht bräunen lassen. In eine Schüssel umfüllen und vollständig auskühlen lassen, bis die Butter wieder fest ist.
2
Mit dem Mixer die Butter mit dem Rohrzucker und dem Vanillezucker schaumig aufschlagen.
3
Den Abrieb der Clementine dazugeben. Das Mehl mit der Stärke und den Gewürzen mischen und ca. 2/3 mit dem Mixer unter das Buttergemisch rühren. Das restliche Mehl mit den Händen unterkneten.
4
Den Teig in drei Teile teilen und zu ca.3 cm dicken Rollen formen. Diese in Alufolie wickeln und ca. 3 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.
5
Jede Rolle mit leicht aufgeschlagenem Eiklar bestreichen, in Rohrzucker wenden, dann in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden und mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
6
Im vorgeheizten Backrohr mit Ober- und Unterhitze bei 175° ca. 13 – 15 min. backen.

KOMMENTARE
Gewürz-Heidesand

Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
Hab ich grade gebacken...schmatz.....leider sehen meine nicht so schön aus wie Deine :(((( schmecken aber sehr lecker...LG Edelgard
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
super RZ-idee, glückwunsch. 5* und glg chrisitne
Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
mmmmhhh ... die schmecken lecker ... klasse Rezept ... 5chen und vlg Brigitte
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Das Rezept nehme ich mir mal in die Favos, um sie nächstes Jahr nachzumachen!
Benutzerbild von digger56
   digger56
meine Weihnachtsbäckerei ist für dieses Jahr schon lange abgeschlossen, aber für nächstes Jahr nehm ich das mal mit in die FaVo´s. Etwas anders als der übliche Heidesand

Um das Rezept "Gewürz-Heidesand" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.