Birnenkuchen mit Marzipanguss

2 Std 30 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Teig
Mehl 225 gr.
Zucker 60 gr.
Butter kalt 120 gr.
Eier 2 Stk.
mehl zum Ausrollen etwas
Fett für die Form etwas
Für den Belag
Birnen frisch 900 gr.
Zitronensaft etwas
Marzipan Rohmasse 200 gr.
Sahne 30% Fett 425 ml
Eier 4 Stk.
Mandellikör 4 EL
oder 4-5 Tropfen Bittermandel etwas
Zubehör
Springform 28cm Durchmesser 1 Stk.

Zubereitung

Mürbeteig

1.Den Zutaten für den Teig schnell glattketen und zu einer Kugel formen und für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Belag

2.Die Birnen schälen, halbieren das Kerngehäuse herausschneiden, längs Fächerförmig einschneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln damit sie nicht braun werden. Die marzipan- Rohmasse in kleine Stücke zerteilen und in eine Schüssel geben. Mit einer gabel zerdrücken ujnd mit Sahne, Eiern und dem Mandellilör oder Bittermandel- Aroma glatt rühren.

Endspurt

3.Den Mürbeteig auf etwas Mehl ausrollen. Die gefettete Springform damit auslegen und dabei einen stabilen, etwa 4-5cm breiten Rand hochdrücken. Die Birnen auf dem teig verteilen, leicht aufdrücken damit sie sich auffächern. Den Marzipanguss darauf verteilen. Backtemperatur ca. 160°C Backzeit 55 Minuten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Birnenkuchen mit Marzipanguss“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Birnenkuchen mit Marzipanguss“