Pfirsich-Kompott

40 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Gartenpfirsiche 1500 g
Markenbutter 30 g
Puderzucker 2 Esslöffel
Weißwein trocken 150 ml
Wasser 150 ml
Zucker extrafein 2 Esslöffel
Vanillinzucker 2 Päckchen

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

1.Ich habe eine ganze Schüssel voll Gartenpfirsiche geschenkt bekommen - kleine feste Pfirsiche, voll-fruchtig, um nicht zu sagen: noch ziemlich sauer. Und so habe ich sie zubereitet:

2.Die Früchte waschen und wieder trockentupfen, halbieren und dabei die Kerne entfernen. In einem ausreichend großen Topf die Butter schmelzen und den Puderzucker unter Rühren darin goldgelb karamelisieren, mit Wein und Wasser ablöschen und einmal aufkochen lassen.

3.Die Pfirsich-Hälften, den feinen Zucker und Vanillinzucker dazugeben; alles miteinander vermischen und abgedeckt bei milder Hitze etwa 5 Minuten lang simmern lassen. Dann abkühlen lassen und anschließend im Kühlschrank durchkühlen.

4.Dieses feine Kompott schmeckt sehr gut ohne alles, aber ich kann mir auch vorstellen, daß es sich sehr gut als Topping zu einer Portion Vanille-Pudding oder Vanille-Eis eignet. Und, weil meine Portion so reichlich war, habe ich den Rest in Portionen für diesen Zweck und zum späteren Verzehr eingefroren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfirsich-Kompott“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfirsich-Kompott“