Pfirsich-Blechkuchen

45 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Pfirsiche 2 Dosen
Margarine 200 Gramm
Zucker 150 Gramm
Vanille-Zucker 1 Päckchen
Eier 5
Mehl 300 Gramm
Backpulver 0,5 Päckchen
Eierlikör 100 ml
Haslnußplättchen, gehobelt 1 Tüte
Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1865 (445)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
52,8 g
Fett
22,6 g

Zubereitung

1.Die Pfirsiche gut abtropfen lassen.

2.Margarine, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, dann nach und nach die Eier dazu geben und gut verrühren.

3.Mehl und Backpulver dazu, gut verrühren. Zuletzt den Eierlikör dazu geben und nochmal alles gut durchrühren.

4.Den Teig auf eine mit Backpapier ausgelegte Fettpfanne/Backblech geben und verstreichen, die Pfirsiche mit der Wölbung nach unten darauf verteilen und die Tüte Haselnußplättchen darüber verstreuen. Auf dem Foto habe ich den Kuchen mit Streuseln belegt (hatte keine Haselnußplättchen mehr).

5.Im vorgeheizten Ofen (175° Grad Umluft/Heißluft) etwa 25 - 30 min. backen. Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestreuen.... einfach nur lecker...

Auch lecker

Kommentare zu „Pfirsich-Blechkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfirsich-Blechkuchen“