Fisch-Tempura mit Haferkleie und Sonnenblumenkernen

Rezept: Fisch-Tempura mit Haferkleie und Sonnenblumenkernen
Seelachsfilet mit Eihülle
6
Seelachsfilet mit Eihülle
00:30
2
1246
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Fisch:
4 Stück
TK-Seelachsfilets, kleine Portionen schneiden
Tempura:
50 g
Sonnenblumenkerne
3 EL
Haferkleie oder Mehl
2 Stück
Ei verquirlt
60 ml
Eiswürfel oder Eiswasser
3 Spritzer
Sojasoße hell
1 EL
Orangenpfeffer Mischgewürz,z.B. in meinem KB
1 EL
Fischgewürzmischung, z. B. in meinem KB
1 Prise
Meersalz aus der Mühle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.08.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1017 (243)
Eiweiß
13,4 g
Kohlenhydrate
17,6 g
Fett
13,3 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Fisch-Tempura mit Haferkleie und Sonnenblumenkernen

ZUBEREITUNG
Fisch-Tempura mit Haferkleie und Sonnenblumenkernen

Fischtempura:
1
Die Tempuramasse mit Ei und Kleie und Eiswasser anrühren. würzen und in einen tiefen Teller geben. Die Filets in gefrorenem Zustand in Portionstücke zerschneiden und in der Tempura eintauchen und 5 Minuten dort belassen, man kann auch Eiswasser nehmen.
anbraten:
2
Mit Butterschmalz eine Pfanne erhitzen und die Tempurafilets mit den Sonnenblumenkernen 3 Minuten je beidseitig anbraten, bis sich die Eimasse leicht abhebt ( je nach Filetdicke). Ideal ist eine goldbraune Farbe.

KOMMENTARE
Fisch-Tempura mit Haferkleie und Sonnenblumenkernen

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
auch eine gute Variante, den Fisch vor der Zubereitung einzuhüllen. Schmeckt sicher sehr saftig.....schmatz.;-))) LG Geli
Benutzerbild von Test00
   Test00
Dein Tempura ist klasse. Schön würzig wie ich ihn mag. LG. Dieter

Um das Rezept "Fisch-Tempura mit Haferkleie und Sonnenblumenkernen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung