Fisch : Gegrilltes Seeteufelfilet.

leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Fischfilet frisch je 250 gr. 2
Kartoffeln 200 gr.
Lauch 150 gr.
Sellerie frisch 150 gr.
Möhren 150 gr.
Petersilie glatt gehackt 2 EL
Zwiebel gewürfelt 150 gr.
Knoblauchzehen gehackt 2
Butterschmalz 2 EL
Weißwein 1 Schuss
Fischfond 200 ml
Salz und Pfeffer etwas
Fischgewürz sh. mein KB etwas
Salatgurke 0,5
Griechischer Joghurt 10% Fett 1 Becher
Dill gehackt 1 EL
Fleur de Sel Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Zucker 1 Prise
Balsamico-Essig weiß etwas
Olivenöl extra vergine etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
339 (81)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
5,7 g
Fett
5,7 g

Zubereitung

1.Das Gemüse schälen, putzen und in kleine Würfelchen schneiden. In einer Kasserolle 1 El Butterschmalz erhitzen und das Gemüse unter wenden anschwitzen lassen. mit dem Wein ablöschen, kurz einkochen lassen und mit dem Fond aufgiessen, Mit Salz und Pfeffer würzen und bei schwacher Hitze ca. 15 Min. einköcheln lassen.

2.In einer Grillpfanne das Restl. Butterschmalz erhitzen, die gewaschenen und getrockneten Filets mit Fischgewürz pudern. Je nach Dicke beidseitig ca 2-3 Min. braten.

3.Für den Salat die geschälte Gurke fein aufhobeln, die Zutaten verrühren und würzig abschmecken

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch : Gegrilltes Seeteufelfilet.“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch : Gegrilltes Seeteufelfilet.“