Auflauf: Lachs-Gemüse-Auflauf

Rezept: Auflauf: Lachs-Gemüse-Auflauf
Low Carb - denn Töchterchen war wieder mal zu Essen da
71
Low Carb - denn Töchterchen war wieder mal zu Essen da
00:20
16
10034
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 Gramm
Lachsfilet frisch
0,5 Stück
Zucchino
6 Stück
Kirschtomaten
0,25 Stück
Paprika rot
2 Stück
Frühlingszwiebeln frisch
2 Stück
Eier Freiland
2 Stück
Eiweiß
0,5 Teelöffel
Thymian getrocknet
Salz und Pfeffer
1 Teelöffel
Rapsöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.02.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
431 (103)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
2,3 g
Fett
10,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Auflauf: Lachs-Gemüse-Auflauf

ZUBEREITUNG
Auflauf: Lachs-Gemüse-Auflauf

1
Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden (das Grüne zu Seite stellen), Zucchino würfeln und auch die Paprikaschote klein schneiden.
2
Öl in einer Pfanne erhitzen und darin das Gemüse anschmoren. Dann in eine Auflaufform umschichten. Diese wurde heute mal nicht gefettet.
3
Die Kirschtomaten teilen und zusammen mit dem in Würfel geschnittenen Fischfilet auf dem Gemüsebett verteilen.
4
Eier, Eiweiß mit Salz, Pfeffer und Thymian gut verqirlen und über den Fisch geben.
5
Im vorgeheizten Rohr bei ca. 150 Grad solange backen, bis das Ei gestockt ist. Je tiefer die Auflaufform, umso länger dauert es. Hier waren es ca. 30 Minuten.
6
Den Auflauf mit den restlichen Frühlingzwiebelröllchen bestreuen und mit einem frischen Salat servieren.
7
TIPP: Mit einem Schuss Sahne oder Milch lassen sich die Eier noch ein bisschen verfeinern.

KOMMENTARE
Auflauf: Lachs-Gemüse-Auflauf

Benutzerbild von FitnessFreakNina
   FitnessFreakNina
Mein Muskelmittagessen bei Mama vor dem Training war echt gut. ;-)))))
   zuckerschnecke73
5 Sterne von mir ,,,,hab es heute ausprobiert und war sehr lecker!
Benutzerbild von DundM
   DundM
Das sieht lecker aus darum bekommst du 5***** Sternchen von mir. GGLG Gabi
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
na, da hast Du Töchterchen mal so richtig toll verwöhnt......hat sich bestimmt gefreut und kräftig zugelangt.Schmeckt halt bei Mutter immer noch am Besten ;-)))) LG Geli
Benutzerbild von Miez
   Miez
Schnabulieren geht über Probieren. Hier garantiert. Wird sich auf jeden Fall lohnen. Grüße, micha

Um das Rezept "Auflauf: Lachs-Gemüse-Auflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung