Lammlachse, NT gegart, an Bohnenbündelchen, Couscous, geschmorte Tomaten

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lammlachse 2 Stück
Zwiebel gehackt 1 TL
Knoblauchzehen gepresst 2 Stück
Olivenöl 5 EL
Tomatenmark 1 TL
Rotwein 200 ml
Lammfond 200 ml
Lorbeerblätter 2 Stück
Thymian 10 Stiele
Salz, Pfeffer etwas
grüne Bohnen, Menge je nach Gusto etwas
Bacon, je nach Bohnenmenge etwas
Couscous, je nach Menge etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
1 Std 10 Min
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

1.Die Lammlachse vom möglichen Fett etc befreien, 3 EL Olivenöl in einem flachen Topf erhitzen zund die Fleischabschnitte darin sehr scharf in 5 Minuten anbraten. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und weitere 3 Minuten scharf anbraten. Nun Tomatenmark dazugeben und ca. 30 Sek. mit rösten. Mit 100 ml Rotwein ablöschen und stark einkochen lassen.

2.Restlichen Rotwein dazugeben und wiederum stark einkochen. Mit Fond auffüllen, offen bei schwacher Hitze köcheln lassen. 5 Minuten vor Ende die Lorbeerblätter und den Thymian dazugeben. Flüssigkeit wiederum in einen Topf geben und auf 200 ml einkochen lassen. Salzen, pfeffern und gfs. mit etwas Stärke abbinden.

3.In der Zwischenzeit den Backofen bei Ober- und Unterhitze auf exakt 80 Grad vorheizen. Einen hitzebeständigen Teller oder eine flache Auflaufform erwärmen. Die Lammlachse ungewürzt von allen Seiten anbraten und dann in die Form legen. Insgesamt 40 Minuten garen. Erst vor dem Servieren salzen, pfeffern.

4.In der Zwischenzeit Couscous, Bohnenbündelchen und die Schmortomaten (Rezept siehe mein KB) zubereiten. Alles auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Auch lecker

Kommentare zu „Lammlachse, NT gegart, an Bohnenbündelchen, Couscous, geschmorte Tomaten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammlachse, NT gegart, an Bohnenbündelchen, Couscous, geschmorte Tomaten“