Annis Pfifferling-Lasagne

1 Std 5 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pfifferlinge 200 g
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Thymian 2 Stiele
Südtiroler Speck 30 g
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Paprika edelsüß etwas
Zucker etwas
Olivenöl 1 EL
Tomatenmark 1 TL
Pizzatomaten aus der Dose 400 g
Rotwein trocken 50 ml
grüne Lasagneplatten 3
Margarine 1 EL
Mehl 1 EL
Milch 125 ml
Gemüsebrühe instant 2 TL
Mozzarella gerieben 75 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
640 (153)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
4,9 g
Fett
11,7 g

Zubereitung

1.Südtiroler Speck in feine Würfel schneiden. Pfifferlinge putzen, säubern. Je nach Größe halbieren. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln. Thymian waschen, Blättchen abzupfen. Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Pfifferlinge darin portionsweise anbraten. Speck, Zwiebeln, Knoblauch und Thymian kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2.Tomatenmark mit anschwitzen. Mit Rotwein und Tomaten samt Saft ablöschen, aufkochen und offen ca. 10 Minuten köcheln. Dabei die Tomaten etwas zerkleinern. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zucker abschmecken.

3.Für die Béchamelsoße Margarine im Topf erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Milch und Brühe einrühren. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln, abschmecken.

4.Den Boden einer rechteckigen Auflaufform mit einer Lasagneplatte auslegen. Im Wechsel Pilz-Tomatensauce und Bechamelsauce einfüllen, bis alle Zutaten verbraucht sind. Dann den geriebenern Mozzarellakäse (oder anderer geriebener Käse) auf der Lasagne verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °) ca. 40-45 Minuten backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Annis Pfifferling-Lasagne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Annis Pfifferling-Lasagne“