Schwedische Kartoffelsuppe

3 Std leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Möhren 1 kg
Kartoffeln 1 kg
Sellerie je nach geschmack 0,5 gr. Knolle
Porree 2 Stangen
Kohlrabi frisch und junger 1 Knollen
Eier 6 Stück
Dicke Würstchen 6 Stück
Gemüsebrühe nach geschmack etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
276 (66)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
10,2 g
Fett
2,0 g

Zubereitung

Großen Topf Wasser Aufsetzen . und mit Gemüsebrühe, oder Geflügelbrühe erwärmen. Dabei die Kartoffeln Schäälen und nach lust wgrob Würfeön oder fein. Dazu die Möhren Waschen und bürsten, in grobe Scheiben oder Würfel schneiden , beides gleich in den Topf mit der Aufgesetzten Brühe geben , dazu 1 bis 2 stücken geräucherten Schweine Bau dazu geben und alles erst mal eine bis 1,5 stunden Kochen. danach das Bauchfleisch herausnehmen . Sellerie gewürfelt und Porree grob zerkleinert dazu geben . Dieses solange kochen bis die Kartoffeln und Mören wie der rest gar sind . Dabei drauf achten das genug Flüssigkeit vorhanden ist . Nebenbei das bauchhfleisch im abgekühltem Zustand würfeln und in eine seperate Schale zwischen Lagern. Braten sie bitte Nach gescvhmack und Gästeanzahl wie auch menge des gemüsses die Eier an. man kann auch alles Halbieren oder vermeheren. aber auch gut verlängern. ca. 6 10 ( 20) Eier größe egal. als Spiegelei braten, bitte die Eier Scharf würzen mit Pfeffer, Paprika und so , je nach geschmack , nach dem soe ferig sind die spiegeleier grob in der Pfanne zerfledern in große und kleine stücke . bis die eier alle fertig sind . der Gemüseeintopf im Topf ist gar . Ziehen sie ihn vom Herd und sie haben platz für die Pfanne für die eier als kleiner tip. Lassen sie es leicht abkühlen , nehmen sie dann den elektischen Schnee besen und verrühren sie alles das es eine leckerere nach geschmackt eine homogehne lockere masse ergiebt . alles wie man es mag , denn es ist wariabel. nach dem alles zerkleinert ist werden die eier in den Topf mit zu gegeben, die dicken Würstchen bitte in scheiben schneiden und in der Pfanne braten und auch die schwarf mit pfeffer und paprika , alles nach geschhmack würtzen , auch dieses dazu geben wie auch dann zum schluss das gewürfelte bauchfleisch. alles mit ein ander mit einem Holzkochlöffel verrühren. und abschhmecken , eventuell nachwürtzen mit salz , Pfeffer. und so ... am besten schmeckt er wenn alles mit einander verrührt ist und ein tag kalt steht und danach wiedre mit brühe etwas verdünnt und erwärmt . vorsicht mit den gemüse mengen , mit 1 kg möhren und kartoffeln kann man schon 4-8 Personen mega satt bekommen . kosten für die Zutaten von 15 - 30 euro , Liegt daran ob man die dicken würsten mit rein haben will oder nicht das ist leider das teuerste an allem . Aber auich ohne würsten schmeckt sie sehr gut . Rauchfleisch oder Rauch enden jenach geschmack. wichtig der rauchgeschmack ist sehr wichtig . Bilder kommen noch , und er Schmeckt ab Herbst bis Frühjahr am besten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwedische Kartoffelsuppe“

Rezept bewerten:
4,33 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwedische Kartoffelsuppe“