Fruchtiger Bulgur-Salat

35 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lauch 500 g
Öl nach Belieben, z. B. Curry-, Sesam-, Oliven- oder Erdnussöl 5 EL
Knoblauchzehe 1 Stk.
Tomatenmark 4 EL
Bulgur 250 g
Gemüsebrühe 350 ml
Petersilie 1 Bund
süß-saure Äpfel 500 g
Salz, Pfeffer etwas
Zitronensaft 4 EL
Chilipulver 0,5 TL
gemahlener Kreuzkümmel 1 TL
Salz, Pfeffer etwas
Arabische Gewürzmischung z. B. Baharat, Ras el Hanout, Zhoug 1 TL
gehackte Walnüsse 75 g
Ziegenfrischkäse 100 g

Zubereitung

1.Den Lauch in Ringe schneiden und in 2 EL erhitztem Öl in einer großen Pfanne 4 Minuten anbraten. Knoblauch dazupressen, Tomatenmark dazu und kurz anrösten. Bulgur dazugeben und mit ca. 350 ml Gemüsebrühe aufgießen. Alles aufkochen und dann Hitze fast ganz herunterschalten. Den Deckel drauflegen und ca. 10 Minuten quellen lassen.

2.Petersilienblättchen fein hacken, Äpfel würfeln. Für das Dressing restliches Öl, Zitronensaft, Chilipulver, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer und Arabische Gewürzmischung verrühren.

3.Wenn der Bulgur gar und die Gemüsebrühe aufgesogen ist, kann man alles miteinander verrühren. Mit zerbröckeltem Ziegenfrischkäse bestreuen. Der Salat schmeckt warm und kalt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fruchtiger Bulgur-Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fruchtiger Bulgur-Salat“