sommerlicher Bulgursalat mit Feta

30 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bulgur 500 g
Salatgurke 1
Zwiebeln 2 rote
Limetten 2
Feta 150 g
Dijonsenf 2 TL
Tomaten 4
Gemüsebrühe etwas
Minze etwas
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Den Bulgur in ca 2L kochende gemüsebrühe einrühren. Auf minimaler Hitze alles 15 Minuten köcheln lassen, bis der Bulgur fertig aufgequollen ist. Restflüssigkeit abgiessen und den Bulgur mit einer Gabel auflockern. Anschliessend den Bulgur gut abkühlen lassen.

2.Beide Limetten mit einer Reibe abreiben und die Zesten auffangen. Anschliessend die Limetten auspressen und den aufgefangenen Saft zu den Zesten geben. Limettensaft und Zesten mit Dijonsenf verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Beiseite stellen.

3.Gurke schälen, entkernen und klein würfeln. Tomaten entkernen und ebenfalls klein würfeln. Zwiebeln...na, wer hat's erraten? ;-)... klein würfeln. Bulgur in eine große Salatschüssel geben und mit den Gurken-, Tomaten-, und Zwiebelwürfeln vermischen. Fetakäse über den Bulgursalat zerkrümeln. Minze kleinhacken und ebenfalls dazugeben.( Wer keine Minze mag, kann sich mit anderen Kräutern austoben, Koriander oder Petersilie schmecken auch sehr lecker) Limetten-Senfdressing über den Salat geben und gut durchmischen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „sommerlicher Bulgursalat mit Feta“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„sommerlicher Bulgursalat mit Feta“