Bulgur-Salat nach Anteper Art

30 Min leicht
( 80 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bulgur 360 gr.
Petersilie glatt frisch 1 Bund
Frühlingszwiebeln 4 Stk.
Knoblauchknollen - jung 4
einige grüne Salatblätter etwas
Zwiebel 1
Paprikamark (Ajvar) - wer mag das scharfe 1 EL
Tomatenmark 1 EL
Granatapfelsirup wer hat sonst etwas Zitrone oder Essig 2 EL
Minze - getrocknet 1 TL
Paprika edelsüß - oder wer mar scharf 1 EL
Olivenöl extra vergine 250 ml
Pfeffer 1 TL
Salz etwas
Wasser kochend 500 ml

Zubereitung

1.Wer hat sollte unbedingt Granatapfelsirup verwenden er gibt dem Gericht eine angenehme säuerliche Note

2.Den Bulgur in eine Schüssel geben und langsam mit 500 ml kochendem Wasser übergießen. Abdecken und 15 Minuten ziehen lassen.

3.Petersilie, Frühlingszwiebeln und Knoblauch waschen und klein hacken. Die Salatblätter in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken.

4.Tomaten- und Paprikamark zum Bulgur geben und alles gut mit den Händen vermengen.

5.Zwiebel, Salz pfeffer, Paprikapulver und getrocknete Minze zugeben und mit den Händen untermischen. Dabei nach und nach das Olivenöl zugeben.

6.Granatapfelsirup ebenfalls untermischen.

7.Zuletzt Petersilie, Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Salatstreifen unterheben. Gekühlt servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bulgur-Salat nach Anteper Art“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 80 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bulgur-Salat nach Anteper Art“