Schwein: würzig überbackene Medaillons mit Bandnudeln....

40 Min mittel-schwer
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Schweinemedaillons 150 g
Tomaten getrocknet in Öl 2 Stk.
Toast-Scheibe 0,5 grosse
Parmesan gerieben 1 EL
Bio-Zitronenschale in Streifen 1 TL
Rosmarin getrocknet 1 Msp
Oregano getrocknet 1 Msp
Schalotte geschält oder eine kleine Zwiebel 1 grosse
Frühlingszwiebel geputzt 1 grosse
Speiseöl 1 EL
Bandnudeln 40 g
Möhren geschält 100 g
Lorbeer 1 Blatt
Gemüsebrühe-Pulver 0,5 TL
Salz und Pfeffer schwarz etwas

Zubereitung

1.Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen, dabei das Öl auffangen. Die Tomaten kleinhacken. Toastbrotscheibe fein zerbröseln, dann Parmesankäse, Brösel, Zitronenschalenstreifen, die Hälfte der gehackten getrockneten Tomaten, das Tomatenöl und die Kräuter mischen.

2.Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schalotte in Spalten schneiden, Lauchzwiebel in Ringe. Das Schweinefilet waschen, trocken tupfen und in 2 Medaillons schneiden, dann mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Das Speiseöl in einer kleinen beschichteten Pfanne erhitzen. Medaillons darin von jeder Seite kurz anbraten, herausnehmen und in eine kleine Auflaufform legen.

4.Die Pfanne beiseite stellen.

5.Bröselmasse auf die Schweinemedaillons geben und etwas andrücken.

6.Den Backofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft = 175 Grad, Gas = Stufe 3) und die Medaillons darin 8 bis 10 Minuten überbacken.

7.Die Bandnudeln in kochendem Salzwasser etwa 8 Minuten garen.

8.Die Möhren mit einem Sparschäler der Länge nach in dünne Streifen hobeln und zum Schluss ca. 2 Minuten mit den Nudeln mitgaren.

9.Das Bratöl in der Pfanne wieder erhitzen. Schalotte und Lauchzwiebel darin andünsten. Lorbeer und übrige gehackte Tomaten zugeben, mit 100 ml Wasser ablöschen und das Brühepulver einrühren. Die Soße ca. 3 Minuten köcheln lassen, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

10.Die Bandnudeln mit Möhren abgießen und abtropfen lassen. Mit den Medaillons und der Soße anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwein: würzig überbackene Medaillons mit Bandnudeln....“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwein: würzig überbackene Medaillons mit Bandnudeln....“