Nudelauflauf

Rezept: Nudelauflauf
01:00
1
13350
23
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
500 g
Vollkornnudeln
1 EL
Olivenöl
1 Stück
Zwiebel rot
3 Stück
Möhren
800 g
Tomaten Konserve
150 g
Erbsen
150 g
Mais
100 g
Schinkenwürfel
200 ml
Kaffeesahne 4% Fett
250 ml
Gemüsebrühe
125 g
Käse gerieben 30% Fett i.d.Tr.
1 Prise
Kräutersalz
1 Prise
Pfeffer
1 Prise
Zucker
1 Prise
Paprikapulver
3 EL
Basilikum
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.08.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1888 (451)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Nudelauflauf

ZUBEREITUNG
Nudelauflauf

1
Die Vollkornnudeln bissfest nach den Anweisungen auf der Verpackung kochen.
2
Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Würfel schneiden. Möhren mit einem Sparschäler schälen und auf einer Küchenreibe grob raspeln. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Möhren darin andünsten.
3
Tomaten und Saft zugeben und 10 Minuten leise köcheln. Kaffeesahne einrühren und pürieren. Brühe unterrühren und mit Kräutersalz, einer Prise Zucker, Pfeffer und Paprika würzen. Basilikum unterrühren.
4
Die Nudeln, Erbsen, Mais und Schinkenwürfel in eine Auflaufform geben. Tomatensauce darüber gießen. Ca. 20 Minuten im Ofen garen.
5
Anschließend den Auflauf mit Käse bestreuen und noch einmal ca. 20 Minuten backen.

KOMMENTARE
Nudelauflauf

Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Nudelauflauf geht immer und in allen Variationen. Doch auf dem Nudelauflaufbild sind keine Vollkornnudeln.

Um das Rezept "Nudelauflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.