Überbackene Conchiglioni

1 Std leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schwein Hackfleisch frisch 500 gr.
Olivenöl 3 EL
Zwiebel gewürfelt 1
Brühe gekörnt 200 ml
Möhren gewürfelt 2
Tomaten gewürfelt 6
Lorbeerblatt 1
Nudeln Conchiglioni 300 gr.
Gouda gerieben 200 gr.
Tomatenmark 1 EL
Pfeffer etwas
Schittlauchröllchen etwas
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1289 (308)
Eiweiß
17,3 g
Kohlenhydrate
2,4 g
Fett
25,7 g

Zubereitung

1.Die Muschelnudeln in viel Salzwasser bissfest garen und abgießen. Kalt stellen.

2.Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln anschwitzen und Hackfleisch krümelig anbraten. Mit der Brühe angießen. Möhrenwürfel (sehr fein), Tomatenmark und Lorbeerblatt dazu geben, mit Pfeffer und Salz abschmecken und 10 Min. Köcheln lassen. Etwas abkühlen lassen. Die Hälfte der Tomatenwürfel unterrühren.

3.Nun die Nudeln mit der Hackmasse füllen und dicht an dicht in eine gefettete Auflaufform setzen. Restlichen Tomatenwürfel und Käse drüber streuen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C, 15 Min. überbacken. Mit den Schnittlauchröllchen garieiren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackene Conchiglioni“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackene Conchiglioni“