Gemüse Süß-Sauer mit Mie-Nudeln

leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 2 kleine
Ingwer/ ca. 3cm 1 Stück
Karotten 150 g
Minipaprika/ rot und gelb 200 g
Erbsen, TK 3 Handvoll
Ananas/ ca.140g und davon ca. 60g Saft 1 kl. Dose
Tomatenpürre oder Ketchup 4 EL
Sojasoße hell/ hatte leider nur dunkle/geht aber auch 4 EL
Reisweinessig 2 EL
Brauner Zucker 1 EL
Speisestärke 1 EL
Öl 2 EL
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Knoblauchpfeffer aus meinem KB etwas
Gewürzsalz aus meinem KB etwas
Chinesische Eiernudeln, Mie 250 g
Wasser 4 EL

Zubereitung

1.Zwiebel und Ingwer schälen. Zwiebeln vierteln und nochmal halbieren! Etwas teilen. Ingwer raspeln. Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Benutzte das Bundmesser! Paprika putzen, waschen, teilen und in grobe Stücke schneiden!

2.Ananas absieben und ca. 60ml Saft auffangen. Kleinschneiden. Ananassaft mit 4 EL Wasser, pürrierte Tomaten, Sojasoße, Essig, Zucker und Speisestärke verrühren!

3.Öl in einem Wok erhitzen und Zwiebeln mit Ingwer anbraten. Dann Karotten, Paprika und Erbsen dazugeben. Ca. 3 Minuten brutzeln. Würzsoße dazugeben und nochmal 5 Minuten köcheln. Ananas dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, Knobipfeffer und Gewürzsalz abschmecken.

4.Für die Nudeln Wasser aufkochen, ausschalten und Nudeln darin ca. 4-5 Minuten garziehen lassen! Absieben!

5.Alles in 4 Schalen aufteilen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse Süß-Sauer mit Mie-Nudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse Süß-Sauer mit Mie-Nudeln“