Gorgonzola-Gemüse-Sauce

25 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pinienkerne 25 g
Parmaschinken 175 g
Basilikum 0,5 Bund
Zwiebel 1 Stk.
kleine Zucchini 1 Stk.
rote Paprika 2 Stk.
Öl 1 EL
Weißwein 125 ml
Gemüsebrühe 225 ml
Rama Cremefine 15 % 200 ml
Cremiger Gorgonzola 175 g
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie zu duften anfangen. Anschließend auf einen kleinen Teller geben und abkühlen lassen.

2.Basilikum grob hacken. Den Schinken in Würfel schneiden. Zwiebel, Zucchini und Paprika ebenfalls würfeln.

3.Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin anbraten. Mit Wein ablöschen, kurz einköcheln lassen, dann Brühe und Sahne dazugeben. Einige Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Gorgonzola grob würfeln und unter Rühren in der Sauce schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Schinken, Pinienkerne und Basilikum auf die Sauce streuen. Dazu passen Nudeln. Wenn Reste übrig bleiben, kann man Nudeln und Sauce mischen und mit geriebenem Käse bestreut in einer Auflaufform bei 200 Grad ca. 15 - 20 Minuten überbacken.

5.Auch beim Gemüse kann man variieren, oder es auch weglassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gorgonzola-Gemüse-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gorgonzola-Gemüse-Sauce“