Hackfleisch-Pastetchen - Mürbeteig (12 er-Muffinform -oder ca. 30 Minimuffinförmchen)

2 Std 55 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 350 g
Kalte Butter - gewürfel 90 g
kaltes Pflanzenfett - gewürfel 80 g
kaltes Wasser 4 Eßl.
große Prise Salz 1
gestrichen - Kurcuma - 1 Teel.
Käse Parmesan - Gouda - Morzarella - je nach Geschmack 50 g
Schälchen Hackfleischsoße - s. Kochbuch "Bolognese" 1
Eigelb zum Bestreichen 1

Zubereitung

1.Die Zutaten schnell zu einem Mürbeteig verkneten und für ca. 1-2 Stunden in dem Kühlschrank geben.

2.Für die Kleinen Pastetchen habe ich meinen Mini-Muffinmaker mal ausprobiert. Besser werden sie sicherlich in einer Minimuffinform. Diese ausfetten ich verwende ausschließlich Backspray. Da bleibt nichts mehr hängen. Den Mürbeteig dünn ausrollen. Für den Unterboden den Kreis - ca. 1 cm größer als für den Deckel - ausstechen. Die Verzierungen ausstechen. Und schon mal mit Eigelb auf dem Deckel platzieren. Die Größeren Kreise in die Mulden drücken mit dem Hackfleisch (ist höchstens 1/8 des Bolognese Rezeptes) füllen und mit Käse Bestreuen (oder den Käse gleich unter die Masse ziehen). Dann den Rand mit Eigelb betreichen und den Deckel (vorher einzitzen - so an 2-3 Stellen) aussetzen und mit der Gabel etwas festdrücken. Mit Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Backofen - die Minis ca. 15 Minuten- die normalen Muffinform ca. 25 Minuten Backen.

3.hier das Rezeot für die Hachfleischfüllung - davon braucht man höchsten 1/8 - am besten 1 x kochen - portionsweise einfrieren oder Nudeln mit Sosse zum Mittagessen und den nötgen Teil davon wegnehmen ;-) Tina's "Bolognese"

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleisch-Pastetchen - Mürbeteig (12 er-Muffinform -oder ca. 30 Minimuffinförmchen)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleisch-Pastetchen - Mürbeteig (12 er-Muffinform -oder ca. 30 Minimuffinförmchen)“