Quarkmuffins...oder kleine Käsekuchen

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 2
Zucker 150 g
Magerquark 500 g
Gries 50 g
Zitronenschale gerieben 1 TL
Öl 40 ml
Mandarin-Orangen 1 Dose
Papierförmchen etwas

Zubereitung

1.Die Mandarien gut abtropfen lassen

2.Die Eier trennen, das Eiweiß mit der Hälfte des Zucker steif schlagen

3.Eigelb mit restliche Zucker, Öl, Quark, Zitronenschale und Gries verrühren.

4.Erst die Mandarien und dann das Eiweiß vorsichtig unterheben.

5.Ein Muffinblech mit Papierförmchen ausstatten, den Teig darin gleichmäßig verteilen.

6.Auf mittlerer Schiebleiste bei 160°C ca. 30 Min. backen. Backofen ausschalten, die Muffins darin Abkühlen lassen, bis sie nur noch lauwarm sind und dann erst aus dem Ofen holen und aus der Form nehmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quarkmuffins...oder kleine Käsekuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quarkmuffins...oder kleine Käsekuchen“