Donauwellen-Muffins

leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 150 gr.
Speisestärke 50 gr.
Backpulver 0,5 Päckchen
Eier 3
Margarine 150 gr.
Zucker 125 gr.
Milch 100 ml
Kakaopulver 1 EL
Sauerkirschen aus dem Glas 150 gr.
*********** etwas
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Milch 400 ml
Frischkäse 200 gr.
Kuvertüre dunkel 150 gr.
*********** etwas
Fett und Brösel für die Muffinform etwas

Zubereitung

1.Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen. die Eier trennen und das Eiweiß steifschlagen. Margarine und Zucker schaumig rühren, dann das Eigelb dazugeben und unterrühren. Milch und Mehlmischung abwechselnd unter die Creme rühren, dann den Eischnee vorsichtig unterheben.

2.3/4 des Teiges in ein gefettetes + gebröseltes Muffinblech verteilen. Den Kakao unter den restlichen Teig rühren und auf dem hellen Teig verteilen, etwas glattstreichen. Die abgetropften Kirschen darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C / Umluft ca. 25 Min. backen.

3.Den Vanillepudding nach Packungsanleitung kochen und dann den Frischkäse unterrühren, abkühlen lassen. Muffins im oberen Drittel durchschneiden, mit der Creme füllen und den Deckel wieder aufsetzen.

4.Kuvertüre schmelzen und die Muffinsdeckel damit überziehen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Donauwellen-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Donauwellen-Muffins“