Donauwellen-Muffins

30 Min leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 150 g
Speisestärke 50 g
Backpulver 0,5 Päckchen
Eier 3
Butter 150 g
Zucker 125 g
Milch 500 ml
Kakao 1 EL
Schattenmorellen aus dem Glas 150 g
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Brunch Classic 200 g
dunkle Kuvertüre 150 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1096 (262)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
31,4 g
Fett
13,6 g

Zubereitung

1.Zubereitung: Mehl, Stärke, Backpulver mischen und sieben. Eier trennen, Eiweiß steif schlagen. Butter und Zucker schaumig rühren, Eigelb zufügen, untermischen, 100 ml Milch und Mehlmischung abwechselnd unter die Butter-Zucker-Masse rühren, dann den Eischnee unterheben.

2.Ca. 2/3 des Teiges in die gefetteten Muffinmulden eines Muffinbleches füllen. Unter dem übrigen Teig den Kakao rühren und auf den hellen Teig verteilen. Die abgetropften Kirschen darauf verteilen und leicht andrücken. Im vorgeheizten Backofen E-Herd: 180°C ca. 25 Minuten backen. Herrausnehmen und abkühlen lassen.

3.Fertigstellung: Vanillepudding mit 400 ml Milch zubereiten, Brunch unterheben, Creme abkühlen lassen. Die Muffins im oberen Drittel durchschneiden, mit der Creme füllen, Oberteil wieder aufsetzen. Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen und damit die Muffins garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Donauwellen-Muffins“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Donauwellen-Muffins“