Aprikosen- Quark- Grieß-Muffins

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 250 gr.
Eigelb 2
Eiweiß 2
Butter oder Sanella 50 gr.
Magerquark 500 gr.
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Weichweizengrieß 50 gr.
Dr. Oetker Finesse Zitronenschale 1 Päckchen
4- 5 kleingeschnittene Pfirsichhälften etwas
Zucker 125 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
828 (198)
Eiweiß
10,0 g
Kohlenhydrate
36,2 g
Fett
1,0 g

Zubereitung

1.Das Eiweiß steif schlagen. In einer anderen Schüssel das Eigelb und 100 gramm von dem Zucker schaumig rühren. Wieder in einer anderen Schüssel die Butter mit dem restlichen Zucker schaumig rühren. Den Quark unterrühren. Puddingpulver mit dem Grieß, Mehl und der Zitronenschale mischen und unter die Butter- Quark- Masse rühren. Zuletzt die gewürfelten Pfirsiche unterheben.

2.Die Muffinform fetten und mit Mehl bestäuben. Den Teig in der Muffinform verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ( Umluft 160 Grad) ca. 35 Minuten backen. Die abgekühlten Muffins mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aprikosen- Quark- Grieß-Muffins“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aprikosen- Quark- Grieß-Muffins“