Gefüllter Muffin a la Sacher

leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zartbitter-Kuvertüre 250 g
Milch 75 ml
Butter 125 g
Zucker 125 g
Eier Gr.M 2
Speisestärke 50 g
Mehl 125 g
Kakaopulver 20 g
Backpulver 0,5 Päckchen
Aprikosenkonfitüre extra 100 g
Palmin 20 g
Schokoladentäfelchen z.B. von Lind 12
weiße Kuvertüre 50 g

Zubereitung

1.Butter und Zucker zu einer cremigen Masse verrühren,Eier einzeln im Wechsel mit 25 g Speisestärke unterrühren.Die Milch erhitzen und 50g Zartbitterkuvertüre darin schmelzen und auskühlen lassen.Die andere Hälfte der Speisestärke,Mehl,Kakaopulver und Backpulver mischen.

2.Dann im Wechsel mit der Schokomilch unter die Butter-Zucker-Eiermasse rühren.Muffinform fetten,mit Mehl ausstäuben und den Teig einfüllen.Im vorgeheizten Backofen 180°C Umluft ca.25 Min. backen.Anschließend auskühlen lassen.Dann die Muffins waagerecht durchschneiden und die Schnittflächen mit Konfitüre bestreichen.Muffins wieder zusammensetzen,auf ein Kuchengitter stellen.

3.200g Zartbitterkuvertüre mit 15g Palmin im Wasserbad schmelzen,kurz abkühlen und die Muffins mit der Kuvertüre überziehen.Die weiße Kuvertüre direkt in einem Gefrierbeutel in einem heißen Wasserbad schmelzen.Eine kleine Spitze abschneiden und Streifen auf die dunkle Kuvertüre spritzen und mit einem Holzspieß die Weiße durch die dunkle Kuvertüre ziehen.Schokoladentäfelchen in die Muffins stecken und mit Schokoherzen oder ähnlichem dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllter Muffin a la Sacher“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllter Muffin a la Sacher“