Amaretto-Muffins

40 Min leicht
( 79 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für 12 Muffins:
Weizenmeh Type 405 oder 550 150 g
gemahlene Mandeln 150 g
Backpulver 3 TL
Butter 150 g
Zucker 250 g
Eier Größe M 4
Amaretto 75 ml
Mandelblättchen 2 EL

Zubereitung

1.Den Backofen auf 180° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.

2.Das Mehl mit den gemahlenen Mandeln und Backpulver mischen, beiseite stellen.

3.Die Butter mit Zucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier unterrühren, solange rühren bis eine gebundene Masse entstanden ist. Amaretto kurz auf niedrigster Stufe unterrühren.

4.Die Mehl-/Mandelmischung in 2 Portionen unterrühren. Den Teig in die Förmchen verteilen, mit Mandeln bestreuen und im vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten backen.

5.Herausnehmen, auf ein Kuchengitter geben und abkühlen lassen.

6.Wer mag, kann die Muffins noch mit etwa Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Amaretto-Muffins“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 79 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Amaretto-Muffins“