Kirsch-Muffins

1 Std leicht
( 72 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für 12 Stück: etwas
Süßkirschen 300 g
Butter 120 g
Puderzucker 200 g
Weizenmehl, Type 405 100 g
gemahlene Mandeln 60 g
Eiweiß, Größe M 5
flüssiger Honig 2 TL
Zucker 2 EL

Zubereitung

1.Die Mulden eines Muffinblechs mit Öl oder Butter einfetten und mit Mehl ausstäuben. Dann die Form umdrehen und überschüssiges Mehl wegschütten - oder spezielle Muffin-Papierförmchen in die Mulden des Bleches setzen. Form beiseitestellen.

2.Süßkirschen vorsichtig in einem Sieb abbrausen, abtropfen lassen und entsteinen.

3.Backofen auf 200° C (Umluft: 180° C) vorheizen. Butter in einem kleinen Topf erhitzen, goldbraun schmelzen und leicht abkühlen lassen. In einer Rührschüssel Puderzucker mit Mehl und gemahlenen Mandeln mischen. Eiweiße steif schlagen und vorsichtig unter die Mehlmasse heben. Honig in die noch flüssige Butter rühren. Honig-Butter im dünnen Strahl in die Eiweißmasse rühren. Teig in die vorbereiteten Förmchen geben. Kirschen mit Zucker mischen und gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Muffins 20-25 Minuten backen, herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Nach Wunsch mit Puderzucker oder etwas Kuvertüre verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirsch-Muffins“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 72 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirsch-Muffins“