Getränke: Orangenlikör

leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Orangen unbehandelt 2 Stück
Vanilleschote 1 Stück
Kandiszucker braun 250 Gramm
Wasser 250 ml
Korn 500 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
849 (203)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
49,9 g
Fett
-

Zubereitung

1.Den Kandiszucker mit dem Wasser zu Kochen bringen und solange kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

2.Die Orangen heiß abwaschen, mit einem Sparschäler schälen, sodass keine weiße Haut an den Schalen ist. Nun die weiße Haut von den Früchten entfernen und die Orangen in Scheiben schneiden.

3.In ein geeignetes, fest verschließbares Glas zuerst die Schalen, dann die in Stücke geschnittene Vanilleschote und die Orangenscheiben geben. Mit der heißen Zuckerlösung übergießen und mit dem Alkohol auffüllen.

4.Das Glas verschießen und an einem hellen und warmen Ort mindestens 4 Wochen (bei mir waren es sechs Wochen) stehen lassen. Ab und zu mal durchschütteln.

5.Den Likör nun durch ein Tuch filtern, eventuell mit Zucker, Korn oder Wasser abschmecken und in heiß ausgespülte Flaschen abfüllen.

6.Ich verwende diesen Likör vorzugsweise zum Kochen und Backen. Aber so ein kleines Schlückchen zwischendurch ist auch nicht zu verachten. Allerdings habe ich festgestellt, dass er mit der Zeit noch an Geschmack gewinnt und erst nach einem halben Jahr so richtig gut schmeckt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Getränke: Orangenlikör“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Getränke: Orangenlikör“