Vorrat: Birnen in Vanillesud

leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Birnen 20
Wasser 1,5 Liter
Zucker 500 g
Vanilleschoten 2
Zitrone 1

Zubereitung

1.Ich hatte vom Marmeladekochen noch ein paar Birnen übrig, die jetzt dringend verarbeitet werden mußten. Also blieb nur Einkochen.

2.Zuerst habe ich einen Läuterzucker hergestellt, Wasser mit Zucker erhitzen ( Ich hab nur ein Drittel der üblichen Zuckermenge genommen ). Zitrone heiß abwaschen und die Schale abreiben. Dann auspressen und Schale zur Zuckerlösung geben. Vanilleschoten aufschneiden, auskratzen und Mark und Schoten ebenfalls in den Topf geben.

3.Birnen schälen und entkernen und mit dem Zitronensaft mischen. Portionsweise in die kochende Zuckerlösung geben und ca. 2 Minuten ziehen lassen. ( Das kommt auf die Birnen an, meine waren schon sehr weich und wären bei 2 Minuten schon zerfallen)

4.Birnen vorsichtig herausnehmen und in Schraubdeckelgläser füllen. Das Ganze geht so weiter, bis alle Birnen in den Gläsern sind. In jedes Glas ein Stück Vanilleschote stecken. Jetzt werden die Gläser mit dem kochenden Zuckerwasser aufgefüllt bis kurz unter den Rand. Deckel draufschrauben und die Gläser auf den Kopf stellen.

5.Nach 5 Minuten wieder umdrehen und alles vollständig auskühlen lassen. Jetzt kann ich damit Kuchen und Desserts herstellen oder einfach so geniessen. Ich wünsche euch guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vorrat: Birnen in Vanillesud“

Rezept bewerten:
4,81 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vorrat: Birnen in Vanillesud“