Einkochen: WILLIAMS - BIRNEN - WÜRFEL

30 Min leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Zutaten:
Williamsbirnen, frisch 3 kg
Zucker extrafein 100 gr.
Zimt gemahlen und schwach gehäuft 1 TL
Salz 1 TL (gestr.)
haco Weiß -Knödelhilfe- 1 Päckchen
-verhindert die Braunfärbung- etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
5 Min
Gesamtzeit:
35 Min

Vorbereitung:

1.Twist-Off-Gläser und Deckel gründlich spülen. Einen sehr großen Topf bereit stellen. Zucker abmessen und mit Zimtpulver und Salz mischen. Eine gräumige Schüssel zur Hälfte mit kaltem Wasser füllen und das Päckchen Knödelhilfe darin auflösen.

2.Die festen Birnen (keine weichen) mit dem Sparschäler schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen ( ergibt 2.300 gr. Birnenwürfel) Birnenviertel nochmals längs teilen, in Würfel schneiden und ins Wasserbad geben.

Zubereitung:

3.Sind alle Birnen verarbeitet, die Würfel tropfnass in den Topf füllen und mit frischem Wasser bedecken. Obenauf das Zucker-Zimtgemisch geben und unterrühren. Die angegebene Zuckermenge ist für Williams-Birnen völlig ausreichend, da sie eine süße Birne ist.

4.Die Birnen zum Kochen bringen ... die Temperatur von 9 auf 7 reduzieren ... so lange köcheln lassen bis die Birnenwürfel noch Biss haben (sie weichen beim Abkühlen noch etwas nach). Jetzt eine Geschmacksprobe machen. Wer die Birnen süßer haben möchte, kann mit Läuterzucker nachsüßen.

5.Nun mit Hilfe eines Einfüllstutzen die Birnenwürfel fast randvoll in die vorbereiteten Gläser füllen ... sofort mit dem Deckel fest verschließen. Die Gläser für 5 Min. auf den Deckel stellen ... wieder drehen und völlig erkalten lassen. Mit Etiketten versehen und fertig ist der Birnenvorrat.

Hinweis:

6.Die Birnen würfel ich schon im voraus, weil die Würfel sehr gerne bei uns zum Schokipudding gegessen werden ... schmecken aber auch Solo. So vorbereitete brauche ich sie auch nur noch unter den Teig zu mischen, wenn ich Muffins backe. Die Portion ist auch gerade richtig, um 2-3 Torteletts zu belegen. Schokoladeneis und Birnenwürfel sind ebenfalls sehr schmackhaft........

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Einkochen: WILLIAMS - BIRNEN - WÜRFEL“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Einkochen: WILLIAMS - BIRNEN - WÜRFEL“