M+G: WEINTRAUBENGELEE

58 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Weintrauben, kernlos, hell 1200 gr.
Weißwein trocken 300 ml
Gelierzucker 2:1 750 gr.
Vanillezucker 3 EL
Salz 1 Prise
Zitronenabrieb 1 ganze
Einmachhilfe 0,5 TL
Zitronensäure 1 Tütchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1318 (315)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
72,9 g
Fett
-

Zubereitung

1.Kernlose Weintrauben von den Stielen pflücken und gründlich waschen. Mit dem Pürrierstab sehr fein zerkleinern. Marmeladengläser vorbereiten. Ich lege die Twist-Off-Deckel bis zum Gebrauch in eine Zitronensäure-Wassermischung. (1 Tütchen auf 5 Große Tassen Wasser)

2.Das Weintraubenmus durch ein feines Haarsieb streichen. (So bleiben noch vorhandene Schalenstücke zurück)

3.Das Mus mit dem Zucker vermischen und in einen großen Topf geben. Van.-Zucker, Salz, abgeriebene Zitronenschale und den Beutel Zitronensäure dazugeben und aufkochen. Das Mus dann 4 Min. sprudelnd kochen lassen. Kurz vor Ende der 4 Min. den Weißwein und die Einmachhilfe unterrühren.

4.Den Topf von der Platte ziehen , evtl. vorhandenen Schaum abschöpfen und das fertige Gelee in die Marmeladengläser füllen. Sofort mit den Deckeln verschließen und auf den Kopf stellen. ( 10 Min.)

5.Nach den 10 Min. die Gläser erneut umdrehen und auskühlen lassen. Sie sollten nach Möglichkeit bis zum völligen Erkalten nicht mehr bewegt werden, damit sie gut gelieren. Die Gläser mit entsprechenden Etiketten versehen. Schmeckt auf dünnen Pfannkuchen oder Crêpe ganz hervorragend. Auch als kleines Mitbringsel bei meinen Bekannten sehr beliebt. Kommt als kleines Mitbringsel bestimmt gut an.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „M+G: WEINTRAUBENGELEE“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„M+G: WEINTRAUBENGELEE“