Tomaten-Koriander-Salsa mit gegrilltem Thunfisch

20 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Frühlingszwiebeln 6
Chilischote 1
Koriander 1 Bund
Tomaten 1 kg
Salz etwas
Pfeffer etwas
Limette 1
Thunfischfilets 6
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Frühlingszwiebeln und Chili in Scheiben schneiden. Die Korianderblätter darüberlegen und alles auf einem großen Holzbrett fein hacken. Die Tomaten in Stücke schneiden und dann mit den anderen Zutaten zusammen klein hacken. Dadurch, dass alles auf dem Brett zusammen gehackt wird, können sich die Aromen gut verbinden.

2.Die Salsa mit dem gesamten Saft vom Brett vorsichtig in eine Schüssel schaben und kräftig mit Salz und Pfeffer und dem gesamten Limettensaft abschmecken. Die Salsa darf ruhig ein bisschen "überwürzt" sein. ;)

3.Die fertige Salsa beiseitestellen, während Sie sich an den Fisch machen. Die Filets rundherum mit Olivenöl einreiben und mit Salz und Pfeffer würzen. In die Pfanne legen und nach gewünschtem Gargrad grillen. Auf Tellern anrichten und die Salsa rundherum und darüber verteilen. Guten Appetit :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomaten-Koriander-Salsa mit gegrilltem Thunfisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomaten-Koriander-Salsa mit gegrilltem Thunfisch“