Mini Gugls - Grundrezept

1 Std leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter 250 g
Zucker 250 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 4
Magerquark 250 Gramm
Backpulver 0,5 Päckchen
Mehl 250 g
Milch 180 ml
zusatzliche Zutaten
Schoko, Kokosflocken, Zitronen, Pudenzucker, div. Kuvertüren etwas
Haselnusskuvertüre, Dunkle, Weiße etc. etwas
zum Bestreuen nach Geschmack Perlchen, Nüsse etc. etwas

Zubereitung

Butter und Zucker, Vanillezucker schaumig rühren. Eier hinzufügen- dann nach und nach Magerquark Milch Mehl und Backpulver zugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Für verschiedene Sorten Gugels in 3 - 4 Teile teilen Abb. ist einen Auswahl für den Kaffeeklatsch bzw. Kindergeburtstag , mit Minigugls, Rührteigsonnenbumen am Stiel, Cake Pops im Eierlikörbecher, und Mini Muffins. Rezept werden noch folgen je Teil z.B. mit 1. mit 2 Teelöffeln Kakao 2. mit Zitronenabrieb 3. mit 80 g Haselnüssen (Mandeln etc) 4. Kokosflocken und Kokossirup (Monin) verrühren. In Einmalspritzbeutel füllen und in die Mini Gugl (vorgefettet am besten mit Backtrennspray) füllen. Im vorgeheizten Backofen 170-180 Grad Umluft ca. 10-15 Minuten backen Backofenabhängig am besten Stäbchenprobe machen !!! Auskühlen lassen und dann verschieden dekorieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mini Gugls - Grundrezept“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mini Gugls - Grundrezept“