Backen: Oster-Schoko-Cupcakes

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
* für den Teig
Margarine 125 g
Zucker 125 g
Eier 2
Mehl 100 g
Kakaopulver 25 g
Backpulver 1,5 TL
für den Belag
Butter 80 g
Puderzucker 160 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Milch 1 EL
Drageeeier 36

Zubereitung

1.Margarine und zucker schaumig schlagen, dann die Eier einzeln dazugeben. Mehl, Kakao und Backpulver mischen und unterrühren.

2.12 Muffin-Papiermanschetten in ein Muffinblech stellen (ich habe keines, daher nehme ich mein Mini-Pizza-Blech). dann Teig hineinfüllen.

3.Nun im auf 180°C vorgeheizten Backofen ca. 15-20 Minuten backen.

4.Anschließend auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

5.Für den Belag die Butter schaumig rühren, dann den Puderzucker dazugeben und danach Milch und Vanillezucker unterrrühren.

6.Diese Masse in eine Tortenspritze oder einen Spritzbeutel füllen und auf die kalten! Cupcakes spritzen.

7.Auf jedes Teil noch 3 Drageeier legen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Oster-Schoko-Cupcakes“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Oster-Schoko-Cupcakes“