Schoko-Himbeer-Cupcakes mit leckerem Topping

Rezept: Schoko-Himbeer-Cupcakes mit leckerem Topping
Perfekt für Schokoliebhaber- auch bei sommerlichen Temperaturen!
21
Perfekt für Schokoliebhaber- auch bei sommerlichen Temperaturen!
00:50
4
17947
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Teig
150 g
Vollmilchschokolade
250 g
Mehl
2 TL
Backpulver
35 g
Kakaopulver
100 g
Butter geschmolzen
180 ml
Milch
100 g
Puderzucker
1 Päckchen
Vanillezucker
2
Eier
125 g
frische Himbeeren und mehr zum verieren
Topping
150 g
weiche Butter
2 EL
Puderzucker
2 EL
flüssige Sahne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.06.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1536 (367)
Eiweiß
5,8 g
Kohlenhydrate
49,3 g
Fett
16,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schoko-Himbeer-Cupcakes mit leckerem Topping

Spongebob Schwammkopf

ZUBEREITUNG
Schoko-Himbeer-Cupcakes mit leckerem Topping

Teig
1
Als erstes die Schokolade raspeln oder hacken und mit Mehl, Backpulver und Kakaopulver vermischen. In einer separaten Schüssel Butter schmelzen und Milch, Vanillezucker und Eier vermischen. Puderzucker sieben und in die Buttermasse fügen. Buttermasse und Mehlmasse zusammenfügen und mit einem Mixer zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Die Himbeeren vorsichtig unterheben und den Teig in 12 Muffinförmchen füllen. Bei 180° (ober- Unterhitze) etwa 20 Minuten backen.
Topping
2
Während der Backzeit weiche Butter mit einem Mixer etwa 5 Minuten rühren, 1 EL Puderzucker in die Butter sieben und ggf. einen Schuss Sahne hinzufügen. Alles vorsichtig unterrühren. Nach weiteren 5 Minuten wieder Puderzucker und Sahne wie oben hinzufügen. Wieder vverrühren und evtl. nach weiteren 5 Minuten wieder Puderzucker und Sahne wie vorher hinzufügen. Masse kalt stellen.
3
Muffins abkühlen lassen und schließlich die Creme mit einer Spritztülle oder alternativ mit einem Löffel oder Spachtel auf den 12 Muffins verteilen. Dann nach Lust und Laune mit Himbeeren, Schokolade oder anderem verzieren.
Tipps und Anmerkungen
4
- Das Topping sollte sehr süß sein. Wenn man es pur probiert, kann es passieren, dass es viel zu süß scheint, aber das gleicht sich mit der Säure der Himbeeren aus. Außerdem ist der Teig nicht sehr süß. - Besonders beim Topping sind Abwandlungen des eigentlichen Rezepts sehr einfach und klappen eigentlich immer. Wichtig ist nur, dass die Butter, der Puderzucker als auch die Sahne alle DIE GLEICHE TEMPERATUR (Zimmertemperatur) haben. - Die Mengenangaben beziehen sich auf NOCH NICHT gehackte, gesiebte, geschmolzene ect. Zutaten. - VIEL SPASS BEIM NACHBACKEN UND PROBIEREN!

KOMMENTARE
Schoko-Himbeer-Cupcakes mit leckerem Topping

   FlaviaDern
Ich habe das Rezept ausprobiert und es hat super funktioniert. Großes Lob????
   nimmdusiedir
So ein Cupcakes hätte ich auch gerne, sabber-sabber mhhhh l.g. Josy
Benutzerbild von wastel
   wastel
ich liebe die kleinen Dinger-- LG Sabine
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Leckere Teilchen.

Um das Rezept "Schoko-Himbeer-Cupcakes mit leckerem Topping" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung