Bananen-Vanille Cupcakes mit Schokocreme und flüssigen Kern (24 Stück)

1 Std 20 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 24 Personen
Für den Teig: etwas
Mehl 350 Gramm
Backpulver 2 Teelöffel
Salz 1 Prise
Butter zimmerwarm 225 Gramm
Zucker 300 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 4 Stück
Milch 150 ml
Für die Creme und den Kern: etwas
Butter zimmerwarm 250 Gramm
Nutella 1 Glas
Schokoladenmilch zb. Müllermilch Schoko 25 ml
Kinderriegel 6 Stück
Puderzucker etwas
Banane 1 Stück

Zubereitung

1.TEIG: Mehl, Backpulver und Salz mischen. In einer Schüssel Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rührenund die Eier Stück für Stück untermixen. Mehl und Milch abwechselnd dazu geben und gut mixen damit eine glatte Masse entsteht. Teig zu maximal zwei dritteln in die Muffinformen geben und in jede Teigmasse ein Stück des Kinderriegels drücken. Danach in den vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 20 bis 25 Minuten backen und danach abkühlen lassen

2.CREME: Das Nutellaglas ins heiße Milchbad stellen bis die Creme flüssig ist. Butter in kleine Würfel schneiden und mit der flüssigen Nutellacreme und etwas Schokomilch cremig mixen. Den Rest der Schokoladenmilch dazugeben und alles gut mixen bis es eine weiche Creme ergibt. Etwas Puderzucker dazu geben und die fertige Creme in den Kühlschrank stellen. Eine Banane in Scheiben schneiden und später als Dekoration auf die fertigen Cakes legen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bananen-Vanille Cupcakes mit Schokocreme und flüssigen Kern (24 Stück)“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bananen-Vanille Cupcakes mit Schokocreme und flüssigen Kern (24 Stück)“