Amaretti Cupcakes mit Himbeer-Mascarpone-Creme

30 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für die Cupcakes etwas
Eier 3
Zucker 170 Gramm
Butter weich 150 Gramm
Backpulver 1 TL
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 180 Gramm
Amarettini Mandelkekse 50 Gramm
Für die Creme etwas
Mascarpone 170 Gramm
Rahm 400 ml
Puderzucker 110 Gramm
Himbeeren 125 Gramm

Zubereitung

1.Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

2.Für den Teig: Eier und Zucker schaumig rühren. Die Butter hinzufügen, gut vermischen, dann den Vanillezucker, Bakpulver und Mehl vorsichtig dazugeben. Die Amaretti-Kekse grob zerteilen und zum Teig hinzufügen.

3.Den Teig in die Papierförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen.

4.Für die Creme: Den Rahm fest schlagen und dann mit Mascarpone und Puderzucker vermischen. Die Himbeeren kann man entweder ganz oder püriert unter die Masse heben - ich habe sie püriert!

5.Die Muffins ganz abkühlen lassen, bevor man die Creme mit einem Spachtel darauf verteilt und noch etwas dekoriert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Amaretti Cupcakes mit Himbeer-Mascarpone-Creme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Amaretti Cupcakes mit Himbeer-Mascarpone-Creme“