Spiegeleikuchen mit Aprikosen

20 Min leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Für den Teig etwas
Margarine 250 gr.
Zucker 200 gr.
Eier 4
Mehl 370 gr.
Backpulver 2 TL
Milch 5 EL
Butter für das Backblech etwas
Für den Belag etwas
Crème fraîche 150 gr.
Puderzucker 2 EL
Sahne 5 EL
Aprikosen 1 Dose
gehackte Pistazien 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1968 (470)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
57,0 g
Fett
24,9 g

Zubereitung

1.Margarine und Zucker so lange schaumig schlagen,bis sich der Zucker gelöst hat.Dann die Eier nacheinander dazugeben und erneut schaumig schlagen.Anschließend das Mehl mit dem Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unter den Teig heben.

2.Das Backblech gut einfetten oder mit Backpapier belegen.Die Teigmasse auf das Blech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 20-25 Minuten backen.Nach dem Auskühlen in gleichgroße Vierecke schneiden.

3.In der Zwischenzeit die Creme fraiche mit dem Puderzucker verrühren.Die Sahne steif schlagen und unterziehen.Zum Schluß die Sahne-Creme als Kleckse auf den Kuchen verteilen.Aprikosenhälften als "Eigelb" auf die Creme legen.Kuchen vor dem Servieren mit gehackten Pistazienkernen bestreuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Spiegeleikuchen mit Aprikosen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spiegeleikuchen mit Aprikosen“