Karamellcupcakes mit Karamelltopping und Karamellcrisp

55 Min mittel-schwer
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Teig
Mehl gesiebt 250 g
Backpulver 0,5 Päckchen
Butter 100 g
Zucker 100 g
Eier 2
Milch 180 ml
Karamellsirup 4 Esslöffel
Topping
Butter 125 g
Karamellpudding (Fertigprodukt oder selbstgemacht, dafür Rezept unten) 250 g
Karamellpudding
Milch 250 ml
Eigelb 2
Mehl 15 g
Zucker 50 g
Salz 1 Prise
Karamellsirup 4 Esslöffel
Crisp
Zucker 200 g

Zubereitung

Teig

1.Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Eier dazugeben und nochmals alles schaumig rühren. Mehl und Backpulver unterheben und mit Milch und Sirup zu einem glatten Teig verrühren. In 12 Muffinförmchen füllen und 20-25 Minuten bei 180 Grad backen.

Topping

2.Zimmerwarme Butter mindestens 15 schlagen bis sie eine sahnige Konsistenz hat. Zimmerwarmen Karamellpudding unterheben (Zubereitung Karamellpudding: Milch mit Sirup einmal aufkochen, währenddessen Eigelb mit Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel verrühren, Eimasse in die noch warme Milch rühren und unter ständigen rühren leicht aufkochen. Durch ein Sieb streichen und Creme mit einer Schicht Frischhaltefolie abdecken um Hautbildung zu verhindern.) Für 10 Minuten in den Kühlschrank stellen. Dann mit Sprotzbeutel, Palette oder Löffel auf die unterdessen abgekühlten Muffins verteilen.

Crisp

3.Zucker in eine Pfanne geben und vorsichtig flüssig werden lassen. Flüssiges Karamell auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen und kalt werden lassen. Hartes Karamell in Stücke brechen und auf die Cupcakes verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Karamellcupcakes mit Karamelltopping und Karamellcrisp“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Karamellcupcakes mit Karamelltopping und Karamellcrisp“