Coq au vin Marcos

Rezept: Coq au vin Marcos
enthäutete Hühneroberschenkel in Rotwein-Balsamico-Reduktion mit Cnocchi-Romana
16
enthäutete Hühneroberschenkel in Rotwein-Balsamico-Reduktion mit Cnocchi-Romana
01:30
15
2465
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Zum Huhn
10 Stk.
Hühner-Oberschenkel
3 Stk.
Karotten
2 Stk.
Stangensellerie
2 Stk.
Zwiebeln frisch
3 dl
Hühnerbrühe
5 dl
Rotwein mittel Qualitätswein
5 Esslöffel
Balsamico
2 Esslöffel
Rapsöl
1 Dose
Tomatenwürfel fein
3 Stk.
Lorbeerblätter
3 Stk.
Gewürznelken
25 Stk.
Wacholderbeeren
2 Stk.
Knoblauchzehen
20 Prisen
Pfeffer aus der Mühle schwarz
3 Stk.
Rosmarinzweige
5 Stk.
Thymianzweige
2 Teelöffel
Sherry trocken
Zu den Cnocchis
1 Tasse
Hartweizengries
3 Tassen
Hühnerbrühe
1 Esslöffel
Rapsöl
50 gr.
Grana Padano Parmesan gerieben
2 Teelöffel (gestrichen)
Currypulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.09.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
519 (124)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
3,1 g
Fett
8,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Coq au vin Marcos

scharfes hähnchen mit chilli - paprika gemüse
Sushi in Tracht

ZUBEREITUNG
Coq au vin Marcos

Die Hühner-Oberschenkel
1
Wir enthäuten die Hühner-Oberschenkel und braten diese kurz an, zusammen mit dem Rosmarin und dem Thymian. Dann geben wir 20 Umdrehungen aus der Pfeffermühle, 5 Esslöffel Balsamico und löschen ab, mit 5dl Rotwein und lassen 15 Minuten EINREDUZIEREN. Jetzt erst geben wir das grob geschnittene Wurzelgemüse, die Bruehe und den Knoblauch dazu und im Tee-Ei die Nelken und die Wacholderbeeren, wie auch die Lorbeerblätter und die Dose mit den Tomatenwürfel und schliessen den Drucktopf für 15 Minuten.
Die Cnocchis-Romana
2
Eine grosse Tasse Hartweizengries kochen wir kurz auf in 3 grossen Tassen Hühnerbrühe mit 2 Teelöffel Curry und mit vielleicht etwas klein gehacktem Wurzelgemüse (Deko-Farbtupferl) und geben diese Masse gleich zwischen Haushalt-Film und drücken auf 2cm Dicke flach um 5 Minuten später Scheiben oder Halbmonde aus zu stechen, mit Grana-Padano bestreuen und gratinieren.
Zum Schluss
3
Wärend die Cnocchis gratinieren, geben wir 2 Teelöffel Sherry zum Huhn und richten auf 4 grossen, heissen Tellern je 2 Oberschenkel mit viel von der UNGEBUNDENEN Rotweinsaucenreduktion und wenig Wurzelgemüse an. Ganz zum Schluss legen wir auf die Sauce je zwei Cnocchi-Romana
Anmerkung
4
Die enthäuteten Hühner-Oberschenkel wählte ich, weil äusserst wenig Fett an diesem Teil ist und kein dünnes Wadenbein, oder andere spitze Knochen. Auch gibt es daran für jeden Gast die gleiche Menge sehr schmackhaftes Hühnerfleisch mit einem, auch für Kinder Risiko losen, abgerundeten Knochen, also ideal für einen Hühnertopf. Dieses schmackhafte Coq au Vin-Marcos mit den Cnocchis a la Romana ist als leichte und sehr bekömmliche Malzeit zu verstehn. Produzieren Sie vielleicht die doppelte Menge, denn dieser Coq au vin laesst sich wunderbar einfrieren.

KOMMENTARE
Coq au vin Marcos

Benutzerbild von BK858
   BK858
Das ist ein tolles Rezept. Auch die Idee mit den Hühneroberkeulen gefällt mir, nicht nur, weil jeder dann ein identisches Stück Fleisch bekommt, sondern auch, weil alle Fleischstücke den gleichen Garpunkt haben. Lecker. LG Bärbel
HILF-
REICH!
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine wunderbare Köstlichkeit, sehr lecker zubereitet, eine tolle Rezeptur, verdiente 5 *****chen von uns dafür,m LG Detlef und Moni
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
SUPER lecker, ich bin hin und her gerissen. 5* und einen glg zum abend, christine
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
He für mich auch ein Portion...ich muss nur noch nen Parkplatz finden ;-) Lg
Benutzerbild von rowiwo
   rowiwo
Dein Tellerchen macht mir so richtig Appetit, lecker! lg Rosi

Um das Rezept "Coq au vin Marcos" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung