Coq au vin Marcos

1 Std 30 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zum Huhn
Hühner-Oberschenkel 10 Stk.
Karotten 3 Stk.
Stangensellerie 2 Stk.
Zwiebeln frisch 2 Stk.
Hühnerbrühe 3 dl
Rotwein mittel Qualitätswein 5 dl
Balsamico 5 Esslöffel
Rapsöl 2 Esslöffel
Tomatenwürfel fein 1 Dose
Lorbeerblätter 3 Stk.
Gewürznelken 3 Stk.
Wacholderbeeren 25 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Pfeffer aus der Mühle schwarz 20 Prisen
Rosmarinzweige 3 Stk.
Thymianzweige 5 Stk.
Sherry trocken 2 Teelöffel
Zu den Cnocchis
Hartweizengries 1 Tasse
Hühnerbrühe 3 Tassen
Rapsöl 1 Esslöffel
Grana Padano Parmesan gerieben 50 gr.
Currypulver 2 Teelöffel (gestrichen)

Zubereitung

Die Hühner-Oberschenkel

1.Wir enthäuten die Hühner-Oberschenkel und braten diese kurz an, zusammen mit dem Rosmarin und dem Thymian. Dann geben wir 20 Umdrehungen aus der Pfeffermühle, 5 Esslöffel Balsamico und löschen ab, mit 5dl Rotwein und lassen 15 Minuten EINREDUZIEREN. Jetzt erst geben wir das grob geschnittene Wurzelgemüse, die Bruehe und den Knoblauch dazu und im Tee-Ei die Nelken und die Wacholderbeeren, wie auch die Lorbeerblätter und die Dose mit den Tomatenwürfel und schliessen den Drucktopf für 15 Minuten.

Die Cnocchis-Romana

2.Eine grosse Tasse Hartweizengries kochen wir kurz auf in 3 grossen Tassen Hühnerbrühe mit 2 Teelöffel Curry und mit vielleicht etwas klein gehacktem Wurzelgemüse (Deko-Farbtupferl) und geben diese Masse gleich zwischen Haushalt-Film und drücken auf 2cm Dicke flach um 5 Minuten später Scheiben oder Halbmonde aus zu stechen, mit Grana-Padano bestreuen und gratinieren.

Zum Schluss

3.Wärend die Cnocchis gratinieren, geben wir 2 Teelöffel Sherry zum Huhn und richten auf 4 grossen, heissen Tellern je 2 Oberschenkel mit viel von der UNGEBUNDENEN Rotweinsaucenreduktion und wenig Wurzelgemüse an. Ganz zum Schluss legen wir auf die Sauce je zwei Cnocchi-Romana

Anmerkung

4.Die enthäuteten Hühner-Oberschenkel wählte ich, weil äusserst wenig Fett an diesem Teil ist und kein dünnes Wadenbein, oder andere spitze Knochen. Auch gibt es daran für jeden Gast die gleiche Menge sehr schmackhaftes Hühnerfleisch mit einem, auch für Kinder Risiko losen, abgerundeten Knochen, also ideal für einen Hühnertopf. Dieses schmackhafte Coq au Vin-Marcos mit den Cnocchis a la Romana ist als leichte und sehr bekömmliche Malzeit zu verstehn. Produzieren Sie vielleicht die doppelte Menge, denn dieser Coq au vin laesst sich wunderbar einfrieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Coq au vin Marcos“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Coq au vin Marcos“