Kürbis-Paprika-Suppe

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kürbis frisch Muskat- oder Butternuss 600 g
rote Paprikaschoten 2
Gemüsebrühe 800 ml
Knoblauchzehe in Scheiben 1
dünne Scheiben Ingwer, geschält 2
Sahne 200 g
Orientalisches Gemüse- und Suppengewürz 2 TL
kalte Butter 40 g
Salz etwas
Chilipulver etwas
Petersilie fein geschnitten 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
314 (75)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
7,6 g

Zubereitung

1.Den Kürbis schälen, die Kerne entfernen und in ca 1 cm große Würfel schneiden. Die Paprikaschoten vierteln, entkernen, waschen und mit einem Sparschäler schälen. In grobe Stücke schneiden.

2.Kürbis und Paprika in der Gemüsebrühe mit den Knoblauch- und Ingwerscheiben in etwa 20 Minuten knapp unter dem Siedepunkt weich garen. Sahne und Suppengewürz hinzufügen, erhitzen und mit dem Stabmixer pürieren. Die kalte Butter einmixen. Mit Salz und Chili abschmecken.

3.Kurz vor dem Servieren nochmals aufmixen und in warme Teller verteilen. Mit Petersilie bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis-Paprika-Suppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis-Paprika-Suppe“