Gefüllte Paprika

Rezept: Gefüllte Paprika
00:35
0
2136
35
Zutaten für
2
Personen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
4 Stk.
Paprika weiß
Olivenöl
280 g
Maiskörner aus der Dose
2 TL
Hühnerbrühe
0,75 TL
Chilipulver
100 g
Mayonnaise
1 Stk.
Knoblauchzehe
1 EL
Limettensaft
30 g
Parmesan
1 EL
Petersilie
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.07.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
916 (219)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
7,2 g
Fett
19,6 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Gefüllte Paprika

ZUBEREITUNG
Gefüllte Paprika

1
Zunächst die Paprika häuten: Dazu die Schoten am besten rundum mit einem Flambierbrenner bearbeiten, bis die Schale deutliche Röstspuren zeigt. Dann die Schale mit einem Messer abkratzen. Ein "Fenster" in jede Paprikaschote schneiden, wenn nötig entkernen.
2
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die abgetropften Maiskörner hinzugeben, mit einem TL von der Hühnerbrühe und dem Chilipulver würzen. In der Pfanne schwenken und leicht dünsten.
3
Mayonnaise mit der gehackten Knoblauchzehe und dem Limettensaft in einer Schüssel verrühren. Mit der restlichen Hühnerbrühe würzen. Zu den Maiskörner geben und gut untermischen.
4
Die Paprikaschoten mit dem Mais füllen. Nebeneinander in eine Auflaufform setzen und bei 180 °C etwa 15 Minuten backen. Herausnehmen, mit dem geriebenen Parmesan und der klein gehackten Petersilie bestreuen und sofort servieren.

KOMMENTARE
Gefüllte Paprika

Um das Rezept "Gefüllte Paprika" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung