Schwäbischer Zwiebelrostbraten mit Dinkelspätzle

Rezept: Schwäbischer Zwiebelrostbraten mit Dinkelspätzle
Ein Klassiker der schwäbischen Küche - auch bei Histaminintoleranz
9
Ein Klassiker der schwäbischen Küche - auch bei Histaminintoleranz
00:25
6
9395
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Rostbraten aus dem Rinderrücken a 250 Gramm
2
Zwiebeln
2 EL
Mehl
Salz, weißer Pfeffer, Öl, Alufolie
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.07.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
720 (172)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
36,2 g
Fett
0,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Schwäbischer Zwiebelrostbraten mit Dinkelspätzle

ZUBEREITUNG
Schwäbischer Zwiebelrostbraten mit Dinkelspätzle

1
Rostbraten aus dem Kühlschrank nehmen, kräftig pfeffern, mit Öl ca 15 marinieren
2
Zwiebeln schälen, halbieren, dann in dünne Streifen schneiden
3
Pfanne nicht zu stark erhitzen, Ofen auf 50° zum warmhalten vorheizen
4
Rostbraten salzen, dann in die Pfanne geben und auf jeder Seite ca. 3-4 Minuten anbraten
5
In Alufolie geben, verschließen und im Ofen warm halten
6
2-3 EL Öl in der Pfanne erhitzen, Zwiebeln mit 1 EL Mehl vermischen (dann werden sie schön knusprig!) und knusprig braun braten
7
Zwiebeln aus der Pfanne nehmen, auf ein Küchentuch geben und etwas salzen
8
Fett abgießen, dann etwas Mehl darin anrösten, Fleischsaft aus der Alufolie angießen und mit ca. 100 ml heißem Wasser oder etwas Gemüsebrühe auffüllen und aufkochen lassen
9
Rostbraten mit Dinkelspätzle (s. separates Rezept), Zwiebeln und der klaren Soße anrichten

KOMMENTARE
Schwäbischer Zwiebelrostbraten mit Dinkelspätzle

Benutzerbild von OSB-Cranz
   OSB-Cranz
Und wieder hab ich was leckeres bei Dir gefunden. Ein SUUUUPER Rezept.5*****. VG, Andreas.
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
So ist´s recht, viiiiiel Zwiebeln und alles ist gut! Schöne Zusammenstellung, prima zubereitet, optimale Beilage dazu serviert ... jo, wer würde sich das nicht gerne schmecken lassen? Genial! VLG Andrea
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
zu deinem zwiebelrostbraten kann man nur deine leckeren spätzle machen. was anderes passt nicht so gut dazu. 5* und glg chrisitne
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Das ist ein Hammerrezept. Und Dinkelspätzle geht immer. Ich nehme nur Dinkelmehl, für alles. Super gemacht. LG Brigitte
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Ooohh das ist ein Gaumenschmaus ich Liebe Zwiebelrostbraten super gekocht bin begeistert 5* Lg Bruno
Benutzerbild von alarm
   alarm
Sieht toll aus. LG jörg

Um das Rezept "Schwäbischer Zwiebelrostbraten mit Dinkelspätzle" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung