Hähnchen-Champignongeschnetzeltes mit Röstis

leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenbrustfilet 500 g
etwas Mehl etwas
Champignons weiß 250 g
Lauchzwiebeln frisch 1 Bund
Saure Sahne 10 % Fett 200 g
Pfeffer aus der Mühle, Paprikapulver scharf, Delikatessbrühe, Salz etwas
Bratensaftpulver 1 Eßl.
Soßenbinder etwas
Kartoffeln festkochend 1 Kg
Salz, Pfeffer, Muskat etwas
Öl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
355 (85)
Eiweiß
7,9 g
Kohlenhydrate
8,1 g
Fett
2,1 g

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen und raspeln. Mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen und in ein Sieb geben. So tropft das Wasser das in der Kartoffel enthalten ist ab. Dann lässt sichs besser anbraten.

2.Hähnchen schnetzeln und in Mehl wenden.

3.Öl erhitzen und das Hähnchen scharf anbraten. Mit Pfeffer un Paprikapulver würzen. Nach dem braten salzen. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

4.Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden, waschen. In der Pfanne in der das Fleisch angebraten wurde (Fleischsaft) die Lauchzwiebeln anbraten.

5.Pilze in der Zwischenzeit etwas abbürsten und in Scheiben schneiden. Zu den Lauchzwiebeln geben und etwas Salzen. Hähnchen wieder dazugeben.

6.Mit saurer Sahne ablöschen und mit den restlichen Gewürzen würzen. Wer will kann auch noch etwas Weißwein oder Weinbrand dazugeben.

7.Öl in einer Pfanne erhitzen und die Rösti anbraten. Mit einem Eßlöffel Kartoffelhäufchen in die Pfanne setzen, flachdrücken und knusprig anbraten.

8.Ofen auf 50 Grad vorheizten.

9.Geschnetzeltes binden.

10.Die fertigen Rösti im Backofen warmhalten bis alle fertig sind!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen-Champignongeschnetzeltes mit Röstis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen-Champignongeschnetzeltes mit Röstis“