Orangen Gugelhupf

50 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 375 g
Backpulver 2 TL
Zucker 300 g
Butter weich 200 g
Eier 4
Orangensaft frisch gepresst oder 145 ml
Orangensaft aus der Flasche ;) etwas
abgeriebene Orangenschale ca. 1 EL etwas
Deko
Puderzucker 1 Paket
Bunte Streusel etwas
Orangensaft frisch gepresst etwas

Zubereitung

1.Das Mehl in eine Schüssel geben, Backpulver untermischen. Butter, Zucker, Eier, Orangenschale und Orangensaft (ich hatte nur noch eine Orange daher habe ich Saft aus der Flasche genommen) hinzugeben. Alles zu einem glatten Teig verrühren. Bei mir machts die Maschine ;)

2.Backofen bei 175 °C Umluft vorheizen. Den Teig in eine Gugelhupfform geben. Ich habe sie vorher mit Butter gefettet und mit Paniermehl bestäubt. Das ganze wandert dann für 40-50 min in den Ofen, je nach Ofen kann das ja immer etwas variieren, am besten zwischendurch den Holzstäbchentest machen.

3.Den Kuchen auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

4.Für den Guss Puderzucker mit Orangensaft (hier von der frischen Orange) verrühren, aufpassen das es nicht zu flüssig wird. Den Kuchen damit verzieren. Wer mag noch bunte Sreusel drüber fertig. Hab mich beim Verzieren verquatscht, dann war der Guss leider fast schon zu fest für Streusel, aber der gute Wille zählt ;)) Fürs Finalfoto war ich leider zu langsam, er wurde sofort entdeckt...

Auch lecker

Kommentare zu „Orangen Gugelhupf“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orangen Gugelhupf“