Eierlikör-Marzipan-Gugelhupf

1 Std 12 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 250 g
Zucker 250 g
Eier 5 Stk.
Butter 125 g
Salatöl 125 ml
Marzipan Rohmasse 200 g
Vanillinzucker 2 Päckchen
Backpulver 1 Päckchen
Eierlikör 250 ml

Zubereitung

1.Zutaten auf Zimmertemperatur bringen (v.a. Butter). Umluftofen auf 160 °C vorheizen (bei Ober-/Unterhitze ggf. besser 175 °C). Gugelhupfform buttern und mehlen.

2.Butter mit Marzipan glattrühren, dann Zucker, Vanillinzucker und anschließend die Eier beimengen. Salatöl und Eierlikör untermischen, nach Geschmack einen Schuß Rum und/oder Zitronensaft zugeben. Mehl und Backpulver mischen und zügig glatt in den Teig rühren.

3.Tip: Wer Kokosraspeln mag, der kann dem Teig etwa 50g zugeben und dem Kuchen damit noch einen zusätzlichen Touch geben.

4.Teig in die Form füllen und 50-60 min backen (mit Holzstäbchen prüfen). Anschließend abkühlen lassen und aus der Form nehmen. Vorsicht: Kuchen ist anfänglich sehr weich und empfindlich.

5.Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestäuben und mit etwas Schlagrahm genießen! Unwiderstehlich!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eierlikör-Marzipan-Gugelhupf“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierlikör-Marzipan-Gugelhupf“