Champignonsauce

30 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Champignons braun 500 Gramm
Zwiebel 1
Petersilie 1 Bund
Knoblauch 1 Zehe
Öl 2 EL
Weißwein trocken 125 ml
Steinpilzöl 1 TL
Sahne 100 ml
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat 1 Prise
Mehl etwas

Zubereitung

1.Die Zwiebel und den Knoblauch sehr fein hacken. Die Champignons putzen und in dünne Streifen schneiden. Die Petersilie sehr fein hacken.

2.Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebeln darin glasig dünsten. Anschließend die Champignons und den Knoblauch kurz mit andünsten. Mit dem Weißwein ablöschen und das Steinpilzöl hinzugeben. Den Deckel schließen. Ca 10 Minuten köcheln lassen.

3.Optimalerweise sollte sich jetzt Einiges an Flüssigkeit angesammelt haben. Mit reichlich Pfeffer, Salz und einer Prise Muskat abschmecken. Nochmal aufkochen lassen. Anschließend die Sahne hinzugeben. Eventuell mit etwas Mehl abbinden. Nochmal abschmecken und heiß servieren.

4.Dazu schmecken: Kartoffeln, Nudeln, Knödel, Schnitzel, Filet

5.Variation: wer es gerne sehr deftig mag, kann noch gewürfelten Katenschinken mit anbraten. Die Sahne kann durch Frischkäse oder Creme Fraiche ersetzt werden. Grüne Pfefferkörner machen sich auch gut in dieser Sauce.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Champignonsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Champignonsauce“